Mitglied im VdA


Kristina van Eyck

Geburtsjahr: 1954
Wohnort: Berlin
Größe: 169 cm
Haare | Augen: Dunkelblond | Grün
Sprachen: Deutsch (M) | Englisch (M) | Französisch (fließend) 
Italienisch (GK) | Spanisch (GK)
Dialekte: Schweizerdeutsch (M) | Berlinerisch (1) | Bayerisch
Sport:  Reiten | Ski Alpin | Surfen
Tanz: Moderner | Ballett | Jazz
Instrumente: Klavier (GK) | Querflöte (GK)
Gesang: Mezzosopran
  Chanson | Klassik
Führerschein: PKW
  • Aktuell
  • Vita
  • Downloads

News

HERZLICH WILLKOMMEN

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und Agenturvertretung von Kristina van Eyck.

Unlängst stand sie für "HUK24" in der Kampagne "Warum" in der HR der Bürokratin vor der Kamera. Regie der Markenfilm-Produktion führte Benjamin Brettschneider.

Film | Fernsehen

2015

MILA

Regie: Patrick Caputo

Serial Drama  | SAT

2013

HANNAH MANGOLD & LUCY PALM

Regie: Florian Schwarz

Film | SAT 1

2010

SOKO STUTTGART

Regie: Gero Weinreuter

Serie | ZDF

2009

LIEBE IN ANDEREN UMSTÄNDEN

Regie: Hansjörg Thurn

Film | SAT 1

2007

WEGE ZUM GLÜCK

Regie: Axel Hannemann, Petra Wiemers (u. a.)

Serie | ZDF

2006-07

VERLIEBT IN BERLIN

Regie: Micaela Zschieschkow, Conny Dohrn (u. a. )

Serie | SAT 1

2006

ARME MILLIONÄRE

Regie: Oliver Schmitz

Serie |  RTL

2006

DIE STERNEKÖCHIN

Regie: Manfred Stelzer

Film | HR, ARD

2005

VERSCHLEPPT – KEIN WEG ZURÜCK

Regie: Hansjörg Thurn

Film | PRO 7

2004

EIN FALL FÜR ZWEI –DAS GESTOHLENE LEBEN

Regie: Mike Zens

Serie | ZDF

 

DER STAATSANWALT- HENKERSMAHLZEIT

Regie: Peter F. Bringmann

Serie - ZDF

2003

SEPTEMBER

Regie: Max Fäberböck

KINO | D/F

 

DORNRÖSCHENS LEISER TOD

Regie: Marcus O. Rosenmüller

Film | ZDF

 

DIE CLEVEREN

Regie: Christine Hartmann

Serie | RTL

2002

STAHLNETZ-AUSGELÖSCHT

Regie: Manfred Stelzer

Serie | ARD, NDR

 

EDEL & STARK

Regie: Dennis Satin

Serie | SAT1

2001

BIS DASS DEIN TOD UNS SCHEIDET

Regie: Manfred Stelzer

Film

 

EIN YETI ZUM VERLIEBEN

Regie: Thomas Schmidt

Film | PRO 7

 

BABYKOMPLOTT

Regie: Hans-Werner

Film | SAT 1

2000

LOTTO LIEBE

Regie: Susanne Hake

Film

 

ALPHATEAM

Regie: Christoph Röhl |

Serie | SAT1


1999

DIE BLENDUNG- VERRAT AUS LIEBE

Regie: Ralph Bohn

 

ZWEI ASSE UND EIN KÖNIG

Regie: Bernd Fischerauer

Mehrteiler | ARD

 

OPERATION PHOENIX

Regie: B. Kürten

Serie | RTL    

1998

IM NAMEN DES GESETZES

Regie: Uli Möller

Serie | RTL

 

EIN FALL FÜR ZWEI – TOD EINES LEIBWÄCHTERS

Regie: Rolf Liccini

Serie | ZDF

1997

DR. MARTIN BERG

Regie: Thomas Jauch

Serie | RTL    

 

Ein Mann steht seine Frau

Regie: Uli Baumann 

Serie | SAT 1    

1996- 97

PARKHOTEL STERN | (durchgehende Hauptrolle) | 

Regie: John Delbridge, Wolfgang Hentschel, Sebastian Monk (u. a.)

Serie | SAT1

1995

HAMSUN 

Regie: Jan Troell

Film | D/Skandin    

 

DIE PARTNER PUPPENTHEATER

Regie: Thomas Jauch

Serie | ARD       

 

FATALE MUTTERLIEBE

Film   

 

EIN FALL FÜR ZWEI - KLEINVIEH MACHT AUCH MIST 

Regie: Hajo Gies

Serie | ZDF 

1993

SYLTER GESCHICHTEN 

Regie: Carsten Wichniarz 

Serie    

1992

SOKO 5113 – DER VERBRANNTE

Regie: Thomas Nikel 

Serie | ZDF    

1989

COPLAN. COUPS DURS 

Regie: Gilles Behat 

Mehrteiler| D/F    

1987

DER KUSS DES TIGERS 

Regie: Petra Haffter

 KINO | D/F

 

VAINES RECHERCHES

Regie: Nicolas Ribowski 

Serie    

1985

DER HAMMER

Regie: Bruno Moll

KINO | (CH)

1984

DIE FRAU MIT DEM ROTEN HUT

Regie: Tatsumi Kumashiro

KINO | (Japan)

 

DER HAVARIST

Regie: Wolf-Eckhart Bühler

KINO    

 

DER PRINZ MUSS HER

Regie: Michael Mackenroth

Serie | ARD    

 

DIAVOLO SULLA COLLINA 

Regie: V. Cottafavi Novelle: Cesare Pavese 

Film

 

SCARECROW AND MRS. KING (Agentin mit Herz)

Regie: Rod Holcomb

Serie, USA    

1983

MONACO FRANZE

Regie: Helmut Dietl 

Serie

 

ANDERLAND

Regie: George Moorse

Serie    

 

KALENDERGESCHICHTEN

Serie

1982

PROGETTO ATLANTIDE 

Regie: Gianni Serra

Mehrteiler – RAI, I    

 

UNHEIMLICHE GESCHICHTEN 

Regie: Joachim Hess | Serie

1981

EGON SCHIELE 

Regie: Herbert Vesely

KINO | (D/A/F)

 

CONSILIO D´AMORE 

Regie: Werner Schroeter

KINO | (D/I)

 

EIN FALL FÜR ZWEI

Regie: Michael Mackenroth, Michael Kreindl, Peter Adam 

Serie | ZDF

1980

BERLIN MITTE

Regie: Peter Beauvais

Serie    

 

FANTOMAS

Regie: Claude Chabrol, Luis Bunuel

Mehrteiler

1979

GLÜCKSSUCHER

Regie: Peter Beauvais

Film    

 

NEONSCHATTEN

Regie: Marco Serafini 

Serie

1978

SOKO 5113 

Regie: Peter Adam (u. a.)

Serie | ZDF    

1977

AUF DER SUCHE NACH DEM GLÜCK

Regie: Franz Xaver Gernstl 

Serie    

 

JOHNNY WEST 

Regie: Ronald Koller

KINO

Theater

2008-09

FRIDA - FARBIGES BAND UM EINE BOMBE

Regie: Anja Gronau

Theater unterm Dach, Berlin

2003-05

OPERA ELECTRIC

Staatstheater Wiesbaden

2001

DAS GARTENHAUS

Regie: Armin Holz

Probebühne der Schaubühne, Berlin

1995

DER REGENMACHER

Regie: Armin Holz 

Probebühne der Schaubühne, Berlin

1994

STRAFRAUM 

Regie: Thomas Birkmeier

Schauspielhaus Wien

1993-94

DIE WILDENTE

Theater Bühne 64 Zürich (Tournee)

1991-93

ICH UND ICH

Regie: Michael Gruner

Staatstheater Stuttgart

 

NORA 

Regie: Michael Gruner

Staatstheater Stuttgart

 

DER BESTRAFTE BRUDERMORD 

Staatstheater Stuttgart

1989

DER REGENMACHER

Tourneetheater München  

 

Weiteres

2014

ICH PROZENT

Regie: Thilo Schacht | Autorin: Ingeborg Bachmann

Gedichte 

2003-05

LOLITA PILLEL 

Regie: Elisabeth Pütz

Deutschlandfunk | Hörspiel    

1989

HAPPY BIRTHDAY, TÜRKE!

Regie: Ulrich Helsing | Buch: Jacob Ajourni

Hörspiel

 

 

 

Commercial für TV und Print

 

Tänzerin